Hilfe für Kranke

Eine funktionierende Krankenversicherung existiert in Rumänien nur in Ansätzen. Arztbesuche, ärztliche Behandlung, Behandlungsmaterial und auch Medikamente müssen zum großen Teil selbst bezahlt werden. Selbst bei einer Behandlung im Krankenhaus in Sighet werden sie vor die Wahl gestellt, Behandlungsmaterial oder Medikamente zu besorgen, wenn die Behandlung durchgeführt werden soll. Andernfalls müssen die Menschen sehen, wie sie versorgt werden. Unsere Recherchen haben ergeben, dass selbst für das Essen im Krankenhaus oftmals selbst gesorgt werden muss.

Dies ist für die meisten Menschen in Costiui unbezahlbar, zumal es in Costiui selber keinen Arzt gibt und für Arztbesuche und Behandlungen weite Stecken zurückgelegt werden müssen.

Wir haben daher jetzt neu, unabhängig von der Direkthilfe, die Möglichkeit eingerichtet, über Spenden zur Krankenversicherung den Menschen in Costiui wirksam Hilfe zu leisten. So können die Spendengelder besser eingesetzt werden.

Wenn Ihnen die Versorgung der Kranken in Costiui wichtig ist und Sie hier helfen wollen, können Sie das mit einer Spende für die Rumänienhilfe tun. Wie? Sehen Sie unter "Spendenkonto" nach.

Danke sagen nicht wir, sondern die Menschen, die in Costiui der Hilfe bedürfen.

© Copyright 2014 - Kath. Kirchengemeinde St. Antonius
Alle Rechte vorbehalten