Sozialstation Sighet

Sozialstation Sighet? Liegt doch nicht in Costiui!

Durch unsere Initiative wurde von der Caritas Satu Mare im Jahre 1999 die Sozialstation in Sighet gegründet und am 15.09.2000 eingeweiht. Wir haben mit unerer Rumänienhilfe und mit Unterstützung der Caritas einen großen Teil der Renovierungskosten getragen und beteiligen uns auch heute noch an den Betriebskosten für diese Station. Diese Beteiligung ist auch weiterhin notwendig, da die Zuschüsse vom Staat für die Station selber, das Personal aber auch für die benötigten Materialien,  wieder deutlich gekürzt worden sind.

Von dieser Caritasstation in Sighet erhalten sowohl die Menschen in Sighet Krankenbetreuung, Essen, Kleidung etc, aber auch die Menschen in Costiui werden von dieser Station mit Kleidung und anderen Hilfsgütern versorgt. Diese Versorgung ist besonders wichtig, da wir selber keine eigenen Transporte mehr durchführen können.

Zum Schluss noch ein Beispiel für die Notwendigkeit unserer Unterstützung: Als wir im März 2010 bei der Caritas Station in Satu Mare waren, die die Gelder für Sighet verwaltet, wurden wir als Retter in der Not begrüßt. Kurz zuvor war ein Hilferuf aus Sighet gekommen, dass Heizmaterial für den kommenden Winter bestellt und eingekauft werden müsste, aber kein Geld vorhanden sei. Hier konnte Tünte Löchli - die Leiterin der Station in Satu Mare - auf unseren Besuch hinweisen und ankündigen, dass von uns wieder die Unterstützung überbracht wird, so dass Geld für das dringend benötigte Heizmaterial doch noch vorhanden ist.

Allein aus diesem Beispiel können sie sehen, dass uns die Möglichkeit der weiteren Hilfe ein Anliegen ist. Wenn Sie hier helfen wollen, können Sie das mit einer Spende tun. Näheres hierzu unter "Spendenkonto"

© Copyright 2014 - Kath. Kirchengemeinde St. Antonius
Alle Rechte vorbehalten