Ausbildungspatenschaft

Warum Ausbildungspatenschaft?

In vielen Fällen, zum Beispiel bei alten und kranken Menschen, können wir nur Hilfe leisten, um deren Leben menschenwürdiger zu ermöglichen.

Wir wollen aber auch erreichen, dass die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, ihr Leben selbst zu gestalten und für ihren Lebensunterhalt selber zu sorgen. Das ist in Costiui selber sehr schwer, da es keine Arbeitsmöglichkeiten gibt. So haben wir in den Anfangsjahren unserer Hilfe Ausbildungen von Krankenschwestern in Temesvar finanziert. Diese Mädchen sind zwar jetzt nicht mehr in Costiui, waren dort aber gebürtig und können heute durch die Ausbildung selbständig existieren.

Gerade jetzt, im Sommer 2010 sind zwei Jugendliche mit ihrem Studium fertig geworden, die wir während der Studienzeit mit einem monatlichen Beitrag unterstüzt haben. Nur so war es möglich, die Kosten für das Studium aufzubringen und einen Grundstein für eine solide Ausbildung zu legen. Jetzt müssen wir abwarten, was aus diesen Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen wird. Da wir regelmäßig in Costiui sind und auch zum Teil persönliche Bindungen durch die langjährige Hilfe bekommen haben, werden wir dies sicher erfahren.

Zur Zeit haben wir eine Patenschaft vergeben für einen Jungen Mann, der ein Studium der Technik absolviert.

Möchten Sie hier helfen. Sie können es. Allerdings wäre es in diesem Fall gut, wenn Sie eine Patenschaft übernehmen könnten, um so während der Ausbildungsdauer zu helfen. Die Dankbarkeit der jungen Menschen, denen so geholfen worden ist, können wir in Worte nicht fassen.

Eine Ausbildungspatenschaft beträgt 25,00 EUR im Monat.

Wie Sie spenden können? Sehen Sie unter "Spendenkonto" nach.

© Copyright 2014 - Kath. Kirchengemeinde St. Antonius
Alle Rechte vorbehalten